Drucken

Kulinarischer Freitag

Titel:
Kulinarischer Freitag
Wann:
Fr, 6. März 2020, 19:00 h
Wo:
WeyHalla - Weyarn, Bavaria
Kategorie:
Special
Autor:
Girgl Ertl
Kulinarischer Freitag

Beschreibung

Kulinarisch, Traditionell, Fleischfrei

Nachdem wir uns ausgiebig an American Steaks gelabt haben, starten wir diesmal eine Zeitreise in die bayrische Vergangenheit, als man sich noch nicht jeden Tag ein Kilo Fleisch leisten konnte. Was damals oft aus der Not der Lebensmittelknappheit geboren war, oder aus der Tatsache, das einfach noch nicht alles essbare tausende Kilometer durch die Gegend gekarrt wurde, führte oft zu überaus fantasievollen wie schmackhaften Gerichten.

Fleisch gabs oft nur Samstags (Suppenfleisch) oder tags drauf den Sonntagsbraten der noch eine echte Besonderheit darstellte.

Unter der Woche gabs Restlessen: Tiroler Gröstl bzw. was die Vorstellungskraft hergab, Mehlspeisen wie Reisauflauf, Scheiterhaufen, Apfekiachä, Griesschnitten, Hollerkiachä oder den Apfelstrudel, oder z.B. gemischt wie Hasenöhrl mit Kartoffelsuppe und Deftiges wie Zwulla mit Kraut, KartoffelPizza  und vieles mehr. Und wahrlich, das waren alles andere als Schmalspurgerichte...alle haben überlebt und wer sich erinnert, dem läuft vermutlich immer noch das Wasser im Mund zusammen.

Dergleichen und mehr (wir recherchieren noch) solls zukünftig öfters geben, sprich weitestgehend am 1.Freitag im Monat. Wenn Ihr auch noch alte Rezepte in Petto habt, lasst es uns wissen ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ), wir freun uns drauf diese bunten Geschmacks-Zeiten wieder lebendig werden zu lassen.

Bekocht werden wir hierbei von Corinna, Andrea und Bernhart vom "Macht Sinn" in Gmund mit biologisch, regionalen Inkredenzien.

 

Zukünftig steht dann hier...also daaa..., was alles angerichtet ist! Losszas Eich schmecká ;-)

 

 


Veranstaltungsort

Standort:
WeyHalla
Straße:
Mangfallweg 24
Postleitzahl:
83629
Stadt:
Weyarn
Bundesland:
Bavaria
Land:
Germany

Beschreibung

WeyHalla Kleinkunstbühne